Kontakt
Gärtnerei & Arboretum
Termine & Öffnungszeiten
(Fast) alles über uns
Startseite

Gärtnerei Immengarten
Bernhard Jaesch, Gartenbautechniker, Gärtnermeister, Imkermeister,  Immengarten 1,
31832 Springe-Bennigsen,
Tel. 05045 / 8383, mobil 0163/3173854
info@immengarten-jaesch.de
 
USt-ID-Nr.DE116392154
Registriernummer DE-NI-126288
Copyright (c) Jaesch,
alle Rechte vorbehalten
 
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Aktualisiert:  03.03.2021
Links
Presse & Wissenswertes
Katalog Bäume / Sträucher
Imkerei + Honig
Heimische Pflanzen? LESEN !
        Neu im Sortiment
Impressum, Datenschutz, AGB

Pflanzvorschlag Gehölzstreifen
Linden und Raritäten
Klimapflanzen, Zukunftsbäume
Katalog  Insekten - Stauden
W I R   sind etwas besonderes

Gegründet wurde die "Gärtnerei Jaesch" in Springe - Bennigsen bereits am 12.04.
1954
von Johanna & Reinhard Jaesch, den Eltern des jetzigen Betriebsinhabers Bernhard Jaesch.
                                              
                                               
 
                      
Bernhard Jaesch, am 11. Oktober 1947 in Bennigsen als Sohn eines Gärtnermeisters geboren, trat in die Fußstapfen seines Vaters und auch seines Großvaters, als er 1964 die Lehre zum Gärtner im Blumen- und Zierpflanzenbau begann. Seine ersten Bienenvölker betreute er schon mit 18 Jahren. Gärtnermeister darf sich Bernhard Jaesch seit Juli 1971 nennen,  Gartenbautechniker sowie Imkermeister seit August 1981. Seit vielen Jahren ist er anerkannter Ausbilder.

 
Aus den 1 - Mann - Anfängen mit Garten- und Landschaftsbau, Imkerei und eigener kleiner Pflanzenvermehrung ist seit
1973
ein in europäischen Imkerkreisen bekanntes Unternehmen mit mehreren Mitarbeitenden geworden.

 
m März
2013
konnte Gärtnermeister, Gartenbautechniker und Imkermeister Bernhard  Jaesch bereits auf 30 Jahre
Pflanzenversand von Bienentrachtpflanzen
zurückblicken. Während dieser Zeit haben unter anderem einige tausend "Bienenbäume" in den verschiedensten Gärten Deutschlands bzw. Europas eine neue Heimat gefunden, angefangen in Norwegen bis hin nach Spanien und Griechenland.
 
Am  01. April  2013 bestand der Meister - Fachbetrieb "Gartengestaltung und Imkerei Bernhard Jaesch" bereits 40 Jahre.

 
Der
Apisticus des Jahres wurde 2014
feierlich an Bernhard Jaesch verliehen!

"Bernhard Jaesch erhält den Apisticus des Jahres für sein unermüdliches Engagement für das Thema Bienenweide. Bernhard Jaesch berät und informiert, hält allerorten Vorträge und ist einer von jenen Persönlichkeiten, denen wir verdanken, dass in Deutschland blühende Landschaften auf dem Vormarsch sind. Bernhard Jaesch hat sich in seinem Leben ein einzigartiges botanisch, gärtnerisches Wissen angeeignet, das er gern und bereitwillig an alle interessierten, wissensdurstigen Mitmenschen weitergibt."

 
 
 
 
 
Am 18. November
2017
erfolgte die Verleihung der
Ehrenmedaille des Landesverbandes Hannoverscher Imker e.V.
an Herrn Bernhard Jaesch anlässlich seines vollendeten 70.Geburtstags und seiner inzwischen mehr als 50- jährigen Tätigkeit als Imker.

 
Ein Schwerpunkt des Betriebes lag bis in das Jahr
2019
auf dem Gebiet der Garten- und Landschaftsgestaltung,  als Meister - Fachbetrieb für alle Fälle im Garten. Betriebs- und altersbedingt wird dieser Betriebszweig
nicht mehr
fortgeführt -  der Schwerpunkt liegt inzwischen in der Gärtnerei Immengarten mit der Vermehrung und dem Verkauf von besonders insekten- und vogelfreundlichen Pflanzen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mittlerweil
e
ist Bernhard Jaesch
Fachreferent für Bienenpflanzen
des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbundes e.V. DBIB, sowie
Schulungsredner für Bienenweidepflanzen
im Landesverband Hannoverscher Imker e.V.

 
In diesen Eigenschaften kommt er auch gerne in Ihren Verein, um dort mehr über sein Spezialthema "
Insektenfreundliche Stauden & Gehölze
/
Trachtverbesserung
" .... was kann ich tun, damit Bienen, Hummeln und Schmetterlinge nicht in`s Gras beissen müssen? lebhaft in Wort und Bild zu berichten.
 
Das Honorar
für seine beliebten
Fachvorträge
startet bei 250 €,  je nach gewünschter Dauer plus ggf. anfallender Fahrt- und Übernachtungskosten.

Ebenso unterstützt er Sie bei Bedarf mit dem Infostand seiner Gärtnerei Immengarten bei Ihren verschiedenen Imkertagen / Vereinsjubiläen oder ähnlichen Veranstaltungen.

 
Bernhard Jaesch ist unter anderem
Mitglied / Förderer
in folgenden Vereinen / Gesellschaften:
                                          
www.apis-ev.de  Verein zur Förderung der Bienenkunde der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen                            Naturgarten e.V.
NABU e.V.
Deutschen Dendrologischen Gesellschaft (DDG)
Gesellschaft Deutsches Arboretum
Gesellschaft der Staudenfreunde e.V.
Freundeskreis der Botanischen Gärten in Göttingen
Arboretum (Baumpark) Ellerhoop/Schleswig Holstein                                           
                                 
 
Medaillenregen für die Gärtnerei Immengarten - Jaesch

 
Offizieller erfolgreicher Aussteller auf der Bundesgartenschau (BUGA) Magdeburg 1999, belohnt mit:
1 Ehrenpreis der Landwirtschaftskammer Hannover für die durchgängig nachvollziehbare Darstellung
eines insektenfreundlichen Wildstauden - Sortimentes
1 Silbermedaille für das insektenfreundliche Pflanzensortiment,
1 Silbermedaille für das Heil- und Gewürzpflanzensortiment,
1 Silbermedaille für das Nepeta - Sortiment, 1 Bronzemedaille für das Wildstaudensortiment
1 Ehrenpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für ein
"reiches Sortiment an Gewürz-, Duft- und Heilpflanzen und eine aussergewöhnliche Sammlung an Minzen"
1 Goldmedaille für das Kräutersortiment,
1 Goldmedaille für das Minzesortiment
1 Silbermedaille für das Salbeisortiment,
1 Bronzemedaille für die Standgestaltung
1 Bronzemedaille für das Thymiansortiment,
1 Bronzemedaille für "Rosmarin Salem"
1 Bronzemedaille für Polygonum odoratum,
1 Bronzemedaille für blattduftende Gehölze
 
Offizieller erfolgreicher Aussteller auf der Bundesgartenschau (BUGA) Potsdam 2001, belohnt mit:
1  Goldmedaille für das Mentha - Sortiment,1   Goldmedaille für das Pycnanthemum - Sortiment,
1  Silbermedaille für das Euodia hupehensis,
1  Silbermedaille für das  Salvia - Sortiment
1 Silbermedaille für das Gewürzstauden - Sortiment,
1  Silbermedaille für ungewöhnliche blattduftende
Stauden, 10 Bronzemedaillen für das weitere Sortiment
 
Offizieller erfolgreicher Aussteller auf der Internationalen Gartenbauaustellung Rostock 2003, belohnt mit:
1  Goldmedaille für Evodia huephensis,
1  Silbermedaille für insektenfreundliche Pflanzen von der Jungpflanze bis zur fertigen Staude und zum fertigen Gehölz
 Startseite
Gärtnerei & Arboretum
Impressum
Kontakt

                    

Gärtnerei Immengarten - Jaesch

a_bienekorb
a_blatt

Bienenpflanzen - Fachbetrieb seit 1973 mit mehr als 45 Jahren Erfahrung!

Privat - Arboretum + Imkerei
info@immengarten-jaesch.de
Fruehsommerpanorama_2017__komprimiert__2_
info@immengarten-jaesch.de
K1600_DSC00715_377x604
   Laudatio und Bilder
Panorama_April__2nd__2009
Johanna_Jaesch
Reinhard_Jaesch
Wohnhaus_alte_Gaertnerei